Der Tag ist für die Alten. Die Nacht gehört uns.

Nach den beiden Ausgaben der Nacht der jungen Leaders in Basel folgt mit 120 persönlich geladenen Gästen die erste Ausgabe am 1. April 2022 in Olten. Namhafte Keynotes, spannenden und lehrreichen Breakout-Sessions sowie eine grosse Portion Networking werden den Abend in Olten unvergesslich machen. 

Die 1. Nacht der jungen Leaders in Olten ist ausverkauft, aktuell sind keine Tickets mehr verfügbar.

 

Das Event

Die Plattform für junge Führungskräfte - und die, die es noch werden wollen
Die «Nacht der jungen Leaders» war bisher der jährlich stattfindende Event für junge Unternehmer/-innen, Führungskräfte, Politiker/-innen und Entscheidungsträger/-innen aus Wirtschaft und Politik unter 40 in Basel und in diesem Jahr neu auch in OLTEN.

Kombination von Netzwerk und Wissenstransfer
Wir werden dir durch nahmhafte Keynotes Einblick in ihre persönliche Entwicklung als Leader oder Gründer geben. In den anschliessenden Breakout-Sessions habt ihr die Möglichkeit in kleineren Gruppen vertieft in spezifische Themen einzutauchen und Erfahrungen auszutauschen. Dabei werden unterschiedliche Experten und Expertinnen ihre Inputs einfliessen lassen.

Ein starkes Trio
Die «Nacht der jungen Leaders» wird von der Junior Chamber International Olten (JCI), der Solothurner Handelskammer sowie der Wirtschaftsförderung Region Olten organisiert. Diese drei starken Organisationen sichern den nachhaltigen Erfolg der «Nacht der jungen Leaders» und fördern damit den Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, speziell bei jungen Führungskräften bis 40 Jahren.

Datum

Freitag, 1. April 2022

Türöffnung

17.00 Uhr

Beginn

18.00 Uhr

Open End

Preis

CHF 39.–

Ort

Stadttheater Olten
Frohburgstrasse 1
4600 Olten

Programm

17.00 Uhr

Türöffnung und Willkommensapéro

18.00 Uhr

Begrüssung

18.10 Uhr

«Fuck up Story – Stolpersteine überwinden»
Kariem Hussein, Hürdenläufer/Arzt/Unternehmer
Moderation by Berni Schär

18.40 Uhr

Breakout Sessions

  • Krisenmanagement, Hotelplan Suisse
  • Manufaktur vs Industrie, Kalte Lust
  • Resilienz, Coachingzentrum Olten
  • Crypto/Blockchain, CV Lab

19.10 Uhr

Flying Dinner

20.10 Uhr

«Schicksalsschlag – plötzlich ist alles anders»
Chantal Cavin, Paralympics Triathletin
Moderation by Berni Schär

20.45 Uhr

Breakout Sessions

  • Krisenmanagement, Hotelplan Suisse
  • Manufaktur vs Industrie, Kalte Lust
  • Resilienz, Coachingzentrum Olten
  • Crypto/Blockchain, CV Lab

21.10 Uhr

«CARIFY: von 0 auf 100»
Sergio Studer

21.45 Uhr

Verabschiedung und Verdankung

21.50 Uhr

Dessert

ab 22.15 Uhr

Get-together, Networking & Party

Speakers

«CARIFY: von 0 auf 100»


Sergio Studer
Gründer und CEO von CARIFY

Sergio Studer hat das Start up CARIFY gegründet. Nur ein Jahr nach der Gründung erreichte er mit CARIFY als jüngstes Unternehmen aller Zeiten das Finale des SEF.Award, dem wichtigsten Unternehmerpreis der Schweiz, der jährlich vom Swiss Economic Forum vergeben wird.

 

«Schicksalsschlag – plötzlich ist alles anders»

Chantal Cavin
Paralympics Triathletin

Chantal Cavin ist Weltrekordhalterin, Weltmeisterin im Schwimmen und nahm an drei Paralymipcs teil. Nach einer erfolgreichen Triathlon-Karriere wechstelte die 43-jährige, blinde Athletin auf die Marathonstrecke und lief bereits bei ihrer Première den Marathon in 3 Stunden und 14 Minuten.

Chantal verfügt über eine faszinierende Grundeinstellung und Enthusiasmus, der ansteckend ist. Für sie gilt «zusammen sind wir stärker», da sie fast immer im Team unterwegs ist. Im vergangenen Jahr hat die Bernerin zum ersten Mal den Jungfrau-Marathon absolviert. Start in Interlaken, Ziel auf dem Eigergletscher. Mit zwei Guides hat sie die Herausforderung der unglaublich schmalen und anspruchsvollen Strecke gemeistert.

Ihr Fazit: «Es war super und zeigte mir wieder einmal, dass mit der richtigen Einstellung und einer Portion Enthusiasmus alles möglich ist.»

 

«Fuck up Story – Stolpersteine überwinden»

Kariem Hussein
Hürdenläufer, Arzt, Unternehmer

Kariem Hussein ist der bekannteste aktive Schweizer Hürdenläufer. In den vergangenen Jahren konnte er diverse sportliche Erfolge feiern. Dazu gehören nebst einigen Schweizermeister-Titeln, EM-Gold 2014, EM-Bronze 2016 und die WM-Finalteilnahme 2017. In diesem Jahr wird er sich an den Leichtathletik-Europameisterschaften sowie den Weltmeisterschaften 2022 wieder mit der internationalen Elite messen.
 
Kariem ist aber nicht nur Sportler, sondern auch Arzt und Unternehmer. Er engagiert sich vor allem in den Bereichen Gesundheit, Performance und Lifestyle. Der charismatische Schweiz-Ägypter lebt ganz nach seinem Motto «Believe the impossible» und steht für Authentizität, Entschlossenheit, Inspiration, Leistungsorientierung und Partnerschaftlichkeit.

 

Breakout Session
Crypto/Blockchain

Tracy Trachsler
Managing Director


Tracy executes CV Labs’ overall strategy and oversees the company’s day-to-day operations as well as its global growth and positioning. Together with her team, she aims to establish CV Labs as the cornerstone of a vibrant blockchain ecosystem that actively engages all key stakeholders, from visionary entrepreneurs and corporates to government leaders and the public at large. Before joining CV Labs, she served as Head of Business Relations and Corporate Strategy for a Swiss software development and marketing firm, spearheading several digitalization and blockchain projects for clients such as Tommy Hilfiger. She also held previous positions at the Center for Security Studies (a renowned ETH Think Tank focused on international security policy) and the United Nations. She holds an MA in Global Economy & Strategy from Yonsei University in Seoul, South Korea and an MA in International Affairs and Governance from the University of St. Gallen (HSG).

 

Breakout Session
Crypto/Blockchain

Nicolai Reinbold
Global Head of Expansion & Innovation

Nicolai heads the international expansion and innovation activities at CV Labs, with the aim of establishing CV Labs as a leading player in the global blockchain space. He identifies new hubs, builds up local staff on the ground and helps with the initial setup until the team is up and running. In addition to expansion, he oversees various innovation efforts such as the global incubator and startup competitions. As an entrepreneur himself, he strives to curate the CV Labs incubation program with content that equips blockchain startups with the necessary tools to successfully scale and grow their businesses. Besides working at CV Labs, Nicolai co-owns an Asian-fusion take-away in the heart of Lucerne. He holds a BBA in International Management from the University of Applied Sciences of Northwestern Switzerland and serves as a mentor for UC Berkley’s Blockchain Accelerator.

 

Breakout Session
Krisenmanagement

Tim Bachmann
CEO Hotelplan Suisse


2019 bis heute
Hotelplan Suisse, seit 1. Juni 2020 CEO

2018 – 2019
OTS Globe (multinationale Incoming Agentur), Director Business Development

2008 – 2018
Hotelplan Suisse & Hotelplan Management, diverse Positionen im Touroperating, E-Commerce & als Projektleiter

2007
Travelhouse, Prozessmanagement

1995 – 2006
Kuoni Reisen, diverse Positionen u.a. Projektleitung und E-Commerce

Breakout Session
Manufaktur vs Industrie

Florian Stähli & Dominique Mattenberger
Co-Founders

Seit 2017 produziert und verkauft die Kalte Lust AG aus Olten über 100 verschiedene handgemachte Sorten Glace und bringt sie von Olten aus zu allen Glace-Liebhabern. Bei der Produktion der grossen Glaceauswahl bleibt das Team der Kalte Lust AG seinen Prinzipien treu: Für nachhaltigen Glace-Genuss verarbeiten die Produzenten vor allem regionale Rohstoffe. Die Zutaten stammen, wann immer möglich und am liebsten in Bio-Qualität, von Bauernhöfen aus der Region. Die Kalte Lust AG beliefert eine Vielzahl von Hotels, Restaurants und Cafés mit ihren Produkten und betreibt zwei eigene Gelaterias in Olten und Zürich mit multifunktionalem Konzept: Glace im Sommer und hausgemachte Suppen im Winter.

2021: Kalte Lust, beste Glace der Schweiz
2021: Gault&Millau «die leckerste Glace der Schweiz»
2021: Solothruner Newcomer-Preis
2020: SRF «Mini Schwiiz, Dini Schwiiz»
2019: Falstaff, beste Glace der Schweiz
2018: blick.ch beste Glace der Schweiz

 

Breakout Session
Resilienz

Karin Sidler
Geschäftsführung, Lehrcoach & Trainer

Karin verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit Menschen und im Bewältigen von Herausforderungen. Ihr Karriereweg hat sie von der kaufm. Mitarbeiterin in Luzern über ein Jusstudium in Bern zur Rechtsanwältin geführt. Bei der Stadt Zürich hat sie an der Schnittstelle von Politik und Unternehmen den Stabsbereich Energie geführt. Sie ist Coach & Supervisorin HFP (bso). Seit mehr als 10 Jahren unterstützt sie Menschen, eigene Lösungen zu finden, ihre Führungsrolle weiter zu entwickeln und ihren Umgang mit Herausforderungen zu trainieren. Sie leitet in Co-Führung das Coachingzentrum Olten, das Weiterbildungen im Bereich Coaching, betriebliches Mentoring (Fachausweis), Supervision und Resilenztraining anbietet. Die Stärkung der Widerstandskraft - der Resilienz - ist der Fokus ihrer Arbeit. Die heutige Zeit ist geprägt von Agilität, Dynamik und Komplexität. Es ist wichtig, über ein Repertoire zu verfügen, das uns stärkt und uns unterstützt, unser Leben mit Freude und Leichtigkeit zu gestalten.

Moderation Interview
mit Chantal Cavin
und Kariem Hussein

Bernhard Schär
SRF-Sportjournalist

1956, Herzogenbuchse,
verheiratet mit Ursula,
gemeinsamer Sohn Jonas (21)
Matura, Uni Bern Stud.phil II Mathematik, Geographie,
10 Jahre Lehrer.

33 Jahre bei Schweizer Radio Fernsehen SRF Sport
Teilnahme als Journalist für SRF u.a.

  • 15 Olympische Spiele
  • 16 Skiweltmeisterschaften
  • Über 300 Weltcuprennen
    ( u.a 30x  Lauberhorn + 29x Adelboden)
  • 22 Tennisweltmeisterschaften
    (ATP +WTA Finals)
  • 70 Grand Slam Turniere
  • 24x French Open Paris
  • 23x Wimbledon London
  • 23x US Open New York
  • 30x Swiss Indoors Basel
  • 40 Daviscupbegegnungen inkl. Sieg  2014 in Lille
  • 16 Fed Cup Begegnungen inkl. Final 1998 in Genf
  • Alle 5 World Sport Awards mit Roger Federer
  • 3  Bobweltmeisterschaften
  • 2  Reitweltmeisterschaften
  • 1 Turnweltmeisterschaft

Moderation
des ganzen Abends


Andreas Hagmann
Sportmoderator, MySports

Andreas ist ein waschechter Oltner und seit bald 15 Jahren im Journalismus tätig. Fast schon klassisch begann er seine Laufbahn während seines Studiums mit Medienarbeit für ansässige Sportvereine (EHCO, Pontoniere) und bei der Regionalzeitung schlechthin, dem OT.

Wie jeden Oltner zog es auch Andreas hinaus, über Tele Bärn (wo er den Swiss Press Award gewann), Radio 32 und Radio Inside landete er beim Red Bull Imperium in Salzburg (Servus TV).

Wie jeden Oltner zog es ihn aber auch wieder zurück, und so kommentiert er heute für den beim Pay-TV-Sender MySports unser Schweizer Hockeyspektakel. Daneben moderiert er Anlässe wie z.B. die Oltner Sportlerehrung oder jetzt die 1. NdJL in Olten!

Anmeldung

Die 1. Nacht der jungen Leaders ist ausverkauft, es sind keine Tickets verfügbar.



Abmeldung
Falls du nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, melde dich bitte bei uns (olten@ndjl.ch). Die Ticketkosten werden bei Abmeldungen bis 18. März 2022 von uns zurückerstattet. Bei später eintreffenden Abmeldungen kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden.
Unsere Empfehlung: Gehe auf Nummer sicher und schliesse eine Ticketversicherung ab, diese wird von Eventfrog beim Ticketkauf angeboten.

Premium Partner

Partner

Trägerschaft

Junior Chamber International Olten (JCI)


Die junge Wirtschaftskammer Olten ist ein weltweit tätige Non-Profit-Organisation, politisch und konfessionell unabhängig. Mit ca. 200 000 Mitglieder in fünf Kontinenten, verteilt auf ca. 5 000 lokale Kammern ist es die grösste Organisation für junge Führungskräfte und Unternehmer/-innen zwischen 18 und 40 Jahren, die durch ehrenamtliches Engagement einen Beitrag für die Gemeinschaft und in der Gesellschaft erbringen, aber auch in der Wirtschaft aktiv etwas bewirken wollen. Seit 2004 engagiert sich die JCI in Partnerschaft mit der UN für die Sustainable Development Goals (SDGs). Die JCI unterstützt die Entwicklung der Fähigkeiten, des Wissens und Verständnisses, um fundierte Entscheidungen treffen zu können und zu handeln. Die Mitglieder von JCI sind offen für neue Ideen, Zusammenarbeit und Diversität. Sie teilen die Leidenschaft und den Mut, um die Herausforderungen unserer Zeit anzugehen.

www.jci-olten.ch

Wirtschaftsförderung Region Olten


Wir, die Wirtschaftsförderung Region Olten, sind als Verein organisiert. Die Träger des Vereins sind die Stadt Olten, die 34 Gemeinden des Gemeindeverbandes OGG und der Industrie- und Handelsverein Olten und Umgebung. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für Unternehmensgründungen, Firmenansiedlungen und bereits in der Region tätige Unternehmen. Als Standortförderer arbeiten wir eng mit den Gemeinden zusammen und stärken die Wohnregion Olten.

www.wirtschaft-regionolten.ch

Solothurner Handelskammer


Als zentrale Organisation und Kompetenzzentrum für die Solothurner Wirtschaft ist es unser Ziel und unsere Aufgabe, für optimale Standortbedingungen zu sorgen und so die Solothurner Wirtschaft zu stärken.
Dazu engagieren wir uns auf politischer und gesellschaftlicher Ebene für eine liberale Marktwirtschaft. Wir verschaffen den Interessen der Solothurner Wirtschaftsunternehmen durch kompetente Gremienarbeit Gehör und bieten unseren Mitgliedern professionelle Dienstleistungen auf höchstem Niveau.

www.sohk.ch

Kontakt

Bei Interesse an einer Teilnahme, melde dich über das nachfolgende Formular bei uns.

Oder direkt: olten@ndjl.ch